Vom 01. – 10. Mai fand bereits der dritte Lehrgang zum Zertifizierten Space Coach© statt. Mit integriert waren diesesmal auch die Zertifizierung zum eMotionSnyc. Coach® und auch zum Mentalpsychocoachologen©

Jeder unsere Space Coaches© wird durch den Lehrgang automatisch auch die Bezeichnung Mentalpsychocoachologe© führen dürfen.

Extreme Lebenssituationen – die jeder Mensch individuell anders empfindet – sind unsere DING. Eine Reise in den suborbitalen Raum ist eine eben solche extrem Lebenssituation die derzeit cirka 500 Menschen bereits erleben durften. Dafür haben diese ein riesiges Trainingsprogramm absolvieren müssen. Und einen Teil dieser Programme haben wir adaptiert, gemodelt um es unsere „Space Coaches“ an die Hand zu geben. Ein buntes Tool ist dabei entstanden: Wir finden den Stress – Wir beseitigen den Stress – Wir schaffen Vorfreude auf ein besonderes Erlebnis.

Ein wichtiger Bestandteil des Lehrganges sind die Tage innerhalb der EAC. Es gilt das Gefühl zu vermitteln wie sich die Astronauten fühlen, welche Trainings diese zu absolvieren haben. Welchen emotionalen Schwankungen diese ausgesetzt sind! Welche „Einschränkungen“ in kürzester Zeit passieren! Zu diesem Zweck sind wir auch immer im Trainingszentrum des EAC – das Columbus Modul der ISS ist das perfekte Trainingsgerät für uns. Das Gefühl der ENGE zu erleben – auch die Astronauten werden sich damit befassen müssen – ohne dass es einen „schnellen“ Ausstieg geben könnte.

Diese Enge und Beklemmung sind nur ein kleiner Teil dessen was in 10 Tagen vermittelt wird. Informationen der Techniken, Einführung in die Materie selbst, der Primary Check – dieser ist wiederum unser Kernstück des gesamten Programms. Der Check ist adaptierbar auf jedes Unternehmen und jeden MA. Einführung in unser 8×8 Coaching Programm – Astronaut Care.

Wir gratulieren den NEUEN Space Coaches.

Der nächste Lehrgang startet am 23. Oktober 2015 in Köln/Hamburg