A

Astronaut – Space Flyer

Der Weltraum wird erobert von Touristen. Diese nennt man gerne  auch Space Flyer.
Der Weltraum wird erforscht von Astronauten.

Wenn beide eine Höhe von 103 km erreicht haben, dürfen sich beide Astronauten nennen.
Wir haben speziell für die Space Flyer ein Programm entwickelt , damit sich diese optimal
auf ihr besonderes Erlebnis vorbereiten können.

MentalFitness – Emotion in Balance – Stressless
Interpretationsfreie Kommunikation

Space Flyer – WeltraumTouristen

Ein WeltraumToruist ist jemand, der eine bestimmte Menge an Geld in die Hand nimmt um sich seinen Traum zu erfüllen oder um sein Ego zu befriedigen, um seinem Abenteuer Antrieb, Genugtuung zu verschaffen. Vielleicht will er auch nur einfach, mit dabei gewesen sein und einmal dieses unbeschreibliche Gefühl erleben, die Erde von oben in einem bestimmten Abstand zu sehen und oder die Schwerelosigkeit zu erleben. Auf alle Fälle sollte er dabei eines bedenken, seine Tauglichkeit. Hierzu wird er immer eine Medizinische Untersuchung durchführen lassen müssen. Und selbst hier scheitern leider schon viele. Eine Normale körperliche Fitness reicht zwar schon aus, aber nur unter bestimmten Bedingungen und Vorraussetzungen. Und dann gibt es da noch uns. Wir sorgen dafür , dass ihre Psyche fit ist. MentalPsyche© bei uns abgekürzt.

Wir betreuen Sie über einen Zeitraum von cirka 10 Tagen im Stile eines Coachings oder eines PersonalTrainer für die Psyche. Wir sorgen dafür, dass Sie über eine Top Mentale Fitness verfügen werden, um den Flug, ihre Reise, auch mit allen Sinnen erleben können. Wir verschaffen Ihnen die höchstmögliche StressFreiheit, damit es nicht zu Panikattacken oder schlimmeres kommen wird. Wir sorgen dafür, dass Sie mit ihren Emotionen in Balance sind. Diese Reise stellt für die meisten eine extreme Lebenssituation dar. Wir unterstützen Sie, dass Sie diese Aufgabe mit Bravur meistern werden. Wir arbeiten intensiv vor ihrem Flug – teilweise auch während ihrer Reise und natürlich auch wieder nach ihrem Abenteuer. 

Primary Check©

Mental Fitness for your Life

Während des eintägigen Primary Checks klären wir mit Ihnen ab, ob Sie der Belastung eines Weltraumfluges mental und psychisch fähig sind.

Gemeinsam arbeiten wir mit Ihnen eine Checkliste ab und achten dabei dabei besonders auf Stressfaktoren , wie Angst und Panikzustände, die entstehen könnten. 

 

Ihre Investition:

 3.800 € exkl. USt.

ohne Reisekosten oder sonstige Leistungen

Medical Check

Fit to Fly – Body

Neben dem Primary Check empfehlen wir jedem privaten Astronauten eine professionelle medizinische Überprüfung der körperlichen Vorraussetzungen.

Die Dauer des Medical Checks beträgt zwischen 1 – 2 Tage. Wir vermitteln diesen nur. Sie können aber auch beides zusammen planen lassen.

 

Ihre Investition:

 5.400 € exkl. USt.

ohne Reisekosten oder sonstige Leistungen

Astronaut Care©

Feel Free for Space

Nach der Auswertung des Primary Check, wissen wir genau, an welchen Themen wir arbeiten müssen.

Das Space Coaching® dauert i.d,R.
5 – 8 Tage vor dem Flug. Und 2 Tage nach dem Flug. Um alles besser verarbeiten zu können. Je nach Auswertung kann es auch länger dauern,

 

Ihre Investition:

 3.800 € exkl. USt.

pro Tag – ohne Reisekosten oder sonstige Leistungen

 Astronaut

Astronauten bereiten sich zwischen 3 und 5 Jahren auf ihre Mission vor. Innerhalb des TeamTraining erleben Sie gemeinsam die verschiedensten Aufgaben. Eine echte individual psychologische Betreuung findet meistens nur auf privat Initiative statt. Die russische Raumfahrtbehörde ist da schon wesentlich aktiver. Wir setzen hier an und haben das Programm, dass für die WeltraumTouristen konzipiert worden ist adaptiert. Die Erfahrungen, das Wissen konnten wir zu Beginn unserer Tätigkeit ermitteln, in dem wir mehr als 50 Astronauten/Kosmonauten/Taikonauten interviewt haben.

Dazu hatten wir die Möglichkeit mit den Raumfahrtbehörden uns auszutauschen , bestimmte Langszeitstudien wurden dabei analysiert. Zum Beispiel einer der bekanntesten: 500 Day’s Mission to Mars. Dazu diverse analoge Missionen und privatwirtschaftliche Habitat Missionen auf der Erde, z.B. ÖWF Österreich. Ebenso haben wir namenhafte Wissenschaftler und Forscher im Bereich der Psychosomatik und Stress, sowie der Neurobiologie hinzugezogen. Somit entstand ein besonderes Programm, das dafür Sorge trägt , dass die Astronauten auf ihren Missionen eine zusätzliche Unterstützung erhalten. Identität:Klärung, Findung, Förderung. Welche Emotionen besitze ich und wie gehe ich mit allen um? Findung der emotionalen Balance. Wer sich und seine Emotionen kennt, der hat es auch nicht mehr weit bis hin zur StressFreiheit. Dabei spielen auch Faktoren eine Rolle wie: Entscheidungen treffen, Umgang mit Scheitern, Wahrnehmung, Demut, Achtsamkeit, Motivation (Welche Antreiber besitze ich denn überhaupt), Zweck – und Zielorientierung, Orientierung im Allgemeinen, Interkulturelle SozialKompetenz und einiges mehr noch. Dazu ein intensives Selbstmanagement und MindSet. Das rundet alles ab, was wir mit den Astronauten weltweit machen dürfen.

Im Team erleben ist das eine, aber die individuelle Persönlichkeit finden und festigen, ist das andere. Wir verstehen uns als Ergänzungspartner zu den offiziellen Weltraumbehörden. Wir sind keine Konkurrenz, zu wem auch immer. Wir docken da an, wo andere aufhören. Wir finden Lösungen, wo diese angebracht sind. Wir finden mögliche Schwachstellen, die vorher nicht auf der Rechnung waren. Ein CRM Crew Rescue Management, besitzen wir auch. Wir nennen es Worst Case Ermittlung. Das zu kreieren, was es wahrscheinlich nie geben wird. Um es dann mit Leichtigkeit zu trainieren, damit es wie Ein- und Ausatmen statt finden kann.Wir wissen was wir tun, weil wir gut sind und die beste Perspektive haben, genau so wie Astronauten.

Pin It on Pinterest